„In an age of fast growing complexity the winners are those who simplify the lives of others.“

Tim Cummins, CEO von IACCM

Die Webinar-Reihe fand von Dezember 2019 bis März 2020 statt. Sie zeigte auf, wie der Einsatz von Technologie Kanzleien bei der Entwicklung von neuen Produkten und Dienstleistungen unterstützen kann. Damit Sie in einem zunehmend digitalisierten Wettbewerbsumfeld bestmöglich positioniert sind.
Im Nachgang finden Sie auf dieser Seite nun die Webinar-Unterlagen zum Download.
Mandanten erwarten von (wirtschaftsberatenden) Kanzleien detaillierte Kenntnisse der Branche und des Marktes, ihres Unternehmens und der Produkte, des gesetzlichen und regulatorischen Umfeldes sowie der wirtschaftlichen und unternehmerischen Rahmenbedingungen. Ferner kommen Komponenten im Bereich der Services dazu, wie eine möglichst jederzeitige Erreichbarkeit, schnelle Reaktionszeiten und die verständliche Kommunikation. Zugleich nimmt der Druck innerhalb der Kanzlei zur Steigerung bzw. Optimierung der eigenen Effizienz im Rahmen der Leistungserstellung für den Mandanten weiter zu. Das bedeutet mehr Leistung zu erbringen als bisher und dies effizienter als zuvor, d. h. besser, schneller und billiger.

Die achtteilige, kostenfreie Webinar-Reihe zeigte Kanzleien neue Wege auf, Technologie nicht nur zur bloßen Optimierung der bestehenden Leistungserstellung einzusetzen, sondern damit auch Innovationen, d.h. Geschäftsideen für potenziell neue Mandanten im Sinne von Produkten und Dienstleistungen anzubieten.

Webinar-Archiv

Hier erhalten Sie Zugang zu den Video-Aufzeichnungen und Präsentationen, die unsere Referenten Ihnen zur Verfügung stellen.

Legal Tech-Strategien für Kanzleien

Mit Best Practices und konkreten Handlungsempfehlungen

Dr. Gernot Halbleib

Dr. Gernot Halbleib, Legal Tech-Berater und Inhaber von Halbleib Beratung und Beteiligung

Vision zukunftsorientierte Kanzlei

Die agile, vernetzte und mandanten-zentrierte Organisation

Joachim Hofacker

Joachim Hofacker, Account Manager bei Wolters Kluwer Deutschland

Erfolgsfaktor Kanzlei-Identität

Die Positionierung der Kanzlei in einem sich ändernden Rechtsmarkt, wo ökonomisch geleitete Maßnahmen des Business Development zu kurz greifen

Dr. Anette Schunder-Hartung
Dr. Anette Schunder-Hartung, Moderatorin und Inhaberin von aHa Strategische Kanzleientwicklung

Effizienter arbeiten durch Dokumenten-Automatisierung und -Kollaboration

Juristisches Arbeiten in Zeiten zunehmender Vernetzung

Matthias Stevens
Matthias Stevens, Senior Consultant bei Wolters Kluwer Deutschland

Hanny Vonderstein
Hanny Vonderstein, Global Product Manager bei Wolters Kluwer Deutschland

Insights Rechtsabteilungen!

Europaweite Herausforderungen und Visionen.
400 Unternehmen geben Auskunft über digitale Herausforderungen.

Marcus Schmitt
Marcus M. Schmitt, Managing Director, ECLA Association Services SPRL (European Company Lawyers Association)

Vorteile von Sprache clever nutzen

Maximale Effizienz in der juristischen Schriftsatzerstellung – in der Kanzlei und unterwegs

Hanny Vonderstein
Hanny Vonderstein, Global Product Manager bei Wolters Kluwer Deutschland

Einführung in die Workflow-Analyse

Acht Teilschritte als universelle Methode zur Entwicklung juristischer Produkte

Dr. Gernot Halbleib
Dr. Gernot Halbleib, Legal Tech-Berater und Inhaber von Halbleib Beratung und Beteiligung

Kanzleidaten automatisch in (betriebswirtschaftliche) Erkenntnisse umwandeln

Bei geschäftlichen Entscheidungen, wie z.B. Ressourcen-Management und Mandatssteuerung, wirtschaftlich fundiert agieren

Nesrin Isik
Nesrin Isik, Account Manager bei Wolters Kluwer Deutschland